Zurück zur Übersicht

Fachkraft für 3D-Drucktechnologien

3 Stunden
Deutsch
Gesamtpreis
295,00 €
zzgl. 16% MwSt.
47,20 €
Preis zzgl. MwSt.
342,20 €
Lerninhalt freischalten
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Logo von Teutloff
In Unternehmen ist der Einsatz von 3 D Druckverfahren noch sehr unterschiedlich ausgeprägt. Überwiegend erfolgt ein Einsatz in der Entwicklung, speziell im Prototypenbau. Um einen Einsatz im Unternehmen erfolgreich zu gestalten, ist es erforderlich die Vorteile von 3 D Druckverfahren zu kennen und kosten seitig kalkulieren zu können. Dafür benötigt man Marktkenntnisse über Hersteller im Softwarebereich, Werkstoffkenntnisse und Wissen über gängige Verfahren des 3 D Druckes. Für viele Unternehmen ist es schwer an gute 3 D-Fachkräfte zu kommen. Der 3 D Druck wird als Fertigungstechnologie in naher Zukunft unumgänglich werden und wesentliche Veränderungen im industriellen Bereich bewirken. Die Teilnehmer erwerben mit diesem Lehrgang eine wesentliche zukunftsweisende Qualifikation und ergänzen ihr berufliches Profil.
Inhalte
  • Klärung der Begrifflichkeit und der Entstehungsgeschichte 3 D Druck
  • Vorteile von 3 D Druckverfahren gegenüber anderen Fertigungsverfahrens
  • Kennenlernen von Anwendungsbeispielen
  • Verschiedene Techniken des 3 D Druckes
  • Fertigungsmöglichkeiten im 3 D Druck
  • Rapid-Technologien, CAD Formate
  • Kennenlernen und Arbeiten mit verschiedenen 3D Datenformaten
  • STL Format, die Auflösung von STL Dateien
  • Netzflächen
  • Slicer-Progarmm
  • Slicer-Progarmm – Anbieter
  • Die Bedienung von Cura
  • Der G-Code
  • Das FLM Druckerprinzip
  • Details zur Bedienung am Beispiel des Ultimaker
  • Druckmaterialien
  • Druckfehler erkennen und beseitigen
  • Zusatzmodul
  • Inventor
  • Übungsaufgaben zu Inventor
Zielgruppe
Eine abgeschlossene Berufsausbildung im gewerblich-technischen Bereich oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen Bereich und technisches Verständnis
Voraussetzung
Für einen reibungslosen Ablauf des Kurses wird eine stabile Internetverbindung auf Ihrem Endgerät empfohlen.
Dauer und Hinweise
Pro Modul empfehlen wir eine Bearbeitungszeit von ca 30 min Nach abgeschlossener Bestellung erhält jeder Teilnehmer 180 Tage uneingeschränkten Zugriff auf die Lerneinheit. Vergünstigte Konditionen beim Kauf von mehr als 10 Lizenzen sind auf Anfrage möglich.
Weitere Informationen
Dieser Online-Kurs ist eine Vorbereitung auf die von Teutloff durchgeführte Qualifizierung zur Fachkraft für 3D-Drucktechnologie gemäß IHK. Prüfungstermine erhalten Sie separat via E-Mail oder unter der Telefonnummer 0531 80 905-66.